• Ein Baum mit gelben Blüten

Wer ich bin

Autorin, Moderatorin, Mediatorin, Coach.

Ich war Mitte zwanzig, als ich quasi über Nacht in die Öffentlichkeit katapultiert wurde – als Gastgeberin der ersten bundesweiten Talkshow „Live aus der Alten Oper“. Einige Jahre später erschien mein erster Roman „Traumfrau mit Nebenwirkungen“ und machte mich zur Bestsellerautorin. Mit zwei Berufen, zwei Kindern (mit unserem Pflegesohn zeitweise drei), einem Mann, einem Kater und meinem Engagement in sozialen Projekten war ich ganz schön gefordert – aber genau das mag ich!
Das Leben von und mit der Öffentlichkeit, das meine Fernsehtätigkeit und meine Karriere als Schriftstellerin mit sich bringt, sehe ich als großes Privileg und als Herausforderung.

Seit unsere Kinder aus dem Haus sind, habe ich – nachdem ich bereits viele Jahre als Auftritts- und Mediencoach tätig bin – Ausbildungen zur Mediatorin und zum systemischen Persönlichkeits- und Businesscoach abgeschlossen. Seither unterstütze ich Menschen, die in ihrem Beruf höchste Leistung erbringen und dabei an exponierter Stelle in ihrem Unternehmen/ihrer Organisation oder in der Öffentlichkeit stehen.

Warum ich tue, was ich tue

Mich bewegt vor allem mein Interesse an Menschen. An ihren Krisen und Konflikten, besonders aber an ihren Entwicklungsmöglichkeiten. In Jahrzehnten als Journalistin habe ich gelernt, präzise zu fragen und genau hinzuhören. Ich kann meine Klienten wirkungsvoll unterstützen, weil ich weiß, wie es ihnen geht. Weil ich den Druck kenne, unter dem sie stehen. Weil ich die Macht der Medien kenne, und die Herausforderungen im Umgang mit ihnen. Mir ist es wichtig, etwas von meinen Erfahrungen und meiner Kompetenz an diese Menschen weiterzugeben.

Werdegang

  • geboren in Ulm. Vater Publizist, Mutter Buchhändlerin, zwei Brüder
  • Abitur mit 16
  • Praktikum im Waisenhaus
  • von zuhause ausgebüxt, wieder zurückgekommen
  • Studium der Kommunikationswissenschaft, Theaterwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte.
  • Arbeit in der Dramaturgie der Freien Volksbühne, Berlin
  • Auftritte mit Freien Theatergruppen, Workshops
  • viel Party gemacht
  • Abschluss an der Hochschule für Fernsehen und Film, München. Abschlussfilm „Dein ist mein ganzes Herz“, ausgestrahlt im ZDF.
  • seit 35 Jahren Moderation von Fernsehsendungen wie „Live aus dem Alabama“, „Live aus der Alten Oper“, „STERN-TV“, „3 nach 9“, „Die Vorleser“ u.v.m.
  • Kommunikationsworkshops für Unternehmen
  • Moderation von Firmenveranstaltungen, darunter für Iveco, Lancia, BMW, Hoechst, Procter und Gamble, L’Oreal, Effem, Commerzbank, Volkswagen, Audi, RWE, Hexal, Bayer, Mercedes Benz, HypoVereinsbank, R+V Versicherungen, Bosch und viele mehr.
  • Medien- und Auftrittscoaching für Führungskräfte aus allen Branchen
  • über zwanzig Bücher veröffentlicht, die allesamt Bestseller wurden
    www.ameliefried.de
  • Vorträge zu aktuellen Themen
  • Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin an der Akademie für Perspektivenwechsel München. Lizensiert vom Bundesverband Mediation e.V. (Mediatorin BM)
  • Ausbildung zum Systemischen Businesscoach an der Münchner Akademie für Business Coaching. Zertifiziert vom Deutschen Verein für Coaching und Training e.V. (dvct).

Referenzen Vorträge / Moderationen / Workshops

„Liebe Frau Fried, ein herzliches Dankeschön an Sie, dass Sie bei unserer Frauentagung STARK! dabei waren. Den Teilnehmerinnen hat Ihr Vortrag sehr gut gefallen und er wurde mit Bestnoten bewertet!“

Sabine WeißFORUM Institut für Management GmbH

„Guten Tag, sehr geehrte Frau Fried, wir haben überaus viele positive Rückmeldungen erhalten! Nochmals herzlichen Dank, dass Sie an unserem Sparkassen-Forum teilgenommen haben!“

Sparkasse Bad Hersfeld-RotenburgDer Vorstand

„Mit großem Interesse haben meine Gäste Ihren Vortrag zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ verfolgt. Es wurde deutlich, wie glaubwürdig Sie zu diesem Thema Stellung beziehen können. Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihren überaus interessanten Vortrag.“

Liz MohnBertelsmann

„Sehr geehrte Frau Fried, auf diesem Wege möchte ich mich nochmals ausdrücklich für Ihre aktive Unterstützung bei unserer diesjährigen Fachtagung „Risikocontrolling- und Management“ bedanken, besonders für Ihren Vortrag, der bei den Teilnehmern – wie erwartet – auf positive Resonanz gestoßen ist.“

Dr. Karl-Peter Schackmann-FallisDeutscher Sparkassen- und Giroverband

„Amelie Fried war extrem gut in das Thema eingearbeitet und gründlichst vorbereitet. Mit ihrer großen Professionalität hat sie zum Gelingen unseres Festaktes ganz wesentlich beigetragen. Unsere Gäste haben sich über die Moderation ausnahmslos positiv geäußert. Und auch unser Planungsteam war begeistert – vor, während und nach der Veranstaltung!“

Dr. George Alexander WolfSteuerberaterverband Niedersachsen Sachsen Anhalt

Feedbacks auf Workshop Vorbereitung und Moderation einer Podiumsdiskussion mit einer Gruppe von BOSCH-Führungsfrauen:

„Fand Frau Fried als Trainerin war super, ich fand den Input sehr gut, zeitlich auch ausreichend, professionell, sehr gut strukturiert.“

„Authentische, unaufgeregte, sehr ansprechende, sehr inspirierende Persönlichkeit, die sehr gut informiert ist: politisch, gesellschaftlich, große Allgemeinbildung, kurzum ein Vollprofi, aber dabei vollkommen un-arrogant, bescheiden, keine Starallüren, eine Frau zum anfassen, man merkt, wenn Sie den Raum betritt, charismatisch.“

„Perfektes Timing: Pünktlichkeit, Start-Ende, Vorbereitung, Unterlagen, überlässt nichts dem Zufall, aber trotzdem spontan. Sehr guter Wechsel zwischen Theorie und Praxis, viele greifbare Beispiele aus einem reichen Leben an Moderation“

„Sehr gute praktische Übungen, die allen gerecht wurden. Sehr gutes annehmbares Feedback, klares Aufzeigen von Stärken und Verbesserungspotenzialen. Frau Fried kann gute Beziehungen zu jeder Art von Menschen aufbauen, hohe Empathie, immer wertschätzend, auch wenn es um kritische Themen geht, spielt sich nicht in den Vordergrund.“